Gesundheitliche Vorteile von Infrarotkabinen


Eine Infrarotkabine nutzt Licht, um Wärme zu erzeugen. Während in einer traditionellen Sauna die Luft erwärmt wird, erwärmt eine Infrarotsauna den Körper direkt. Infrarotkabinen werden normalerweise in einem Holzgehäuse gebaut, wie eine herkömmliche Sauna.

Eine Infrarotkabine erzeugt die gleichen Bedingungen, die durch moderates Training bereitgestellt werden. Temperaturen von 110 bis 140 beschleunigen übermäßiges Schwitzen und eine erhöhte Herzfrequenz in einer Infrarotkabine; In Saunen erzeugen Temperaturen von 140 bis 200 Grad die gleichen Effekte. Einige Benutzer können jedoch die höheren Temperaturen und die niedrige Feuchtigkeit herkömmlicher Saunen nicht tolerieren. Informationen zu Infrarotkabinen finden Sie in der Infrarotkabine.

Gesundheitliche Vorteile von Infrarotsaunen

Infrarotkabinen helfen laut aktuellen Studien bei der Behandlung von Gesundheitsproblemen wie Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Demenz, Alzheimer, Kopfschmerzen und Typ-2-Diabetes.

Entgiftung Vorteile

Infrarotkabinen erlauben dem Benutzer, den Körper von Giftstoffen zu befreien. Entgiftung ist ein entscheidender Teil der Giftstoffelimination im Körper. In Infrarotkabinen werden Toxine etwa 70% mehr als in herkömmlichen Saunen eliminiert.

Entspannung Vorteile

Infrarotkabine-Hilfe ist das Gleichgewicht von Cortisol, dem Stresshormon des Körpers. Die Wärme, die von einer Infrarotkabine erzeugt wird, entspannt die Muskeln und hilft bei der Entspannung, so dass sich der Körper entspannen und entspannen kann.

Schmerzlinderung

Leiden von Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen haben eine Linderung der Entzündung durch Erhöhung der Durchblutung und Muskelentspannung gefunden.

Gewichtsverlust Vorteile

Eine Infrarotkabine erhöht die Kerntemperatur Ihres Körpers. Indem Sie die Kerntemperatur Ihres Körpers erhöhen, erhöht sich die Herzfrequenz, als ob Sie trainieren würden. Dies bewirkt eine Kalorienverbrennung, die zu Gewichtsverlust führt.

Zirkulationsverbesserung

Mit der Erhöhung der Körpertemperatur erhöht sich die Durchblutung. Durch die moderate Hitze in den Infrarotkabinen wird der Blutfluss erhöht, was dem Benutzer bei der Muskelerholung und der Verringerung von Schmerzen und Entzündungen zugute kommt.

Bessere Hautbedingungen

Ihre Haut wird durch die Beseitigung von Giftstoffen aus den Poren Ihrer Haut gereinigt. Diese Reinigung erhöht die Blutzirkulation, was den Nutzern der Infrarotkabine eine klarere, sanftere und gesündere Haut ermöglicht.

Typ 2 Diabetes

Menschen mit Typ-2-Diabetes können unter Schmerzen, Depressionen, Herzversagen, Herzerkrankungen und chronischem Müdigkeitssyndrom leiden.

In einer neuen Studie, die von der Fraser Lake Community in Kanada durchgeführt wurde, unterzogen sich die Patienten drei Mal wöchentlich 20-minütigen Behandlungen über einen Zeitraum von drei Monaten. Die Patienten erlebten Verbesserungen der körperlichen Gesundheit, signifikante Verbesserungen der allgemeinen Gesundheit, verbesserte soziale Funktionen, weniger Stress und geringere Ermüdungserscheinungen.

Verbesserte Gesundheitsqualität

In Forschung an der Nishi Kyusyu Universität in Japan, Infrarotkabine Behandlungen erhöht die allgemeine Stimmung und das Wohlbefinden des Patienten in Verbindung mit kognitiver Verhaltenstherapie und Rehabilitation.

In dieser Studie nahmen die Schmerzen der Patienten ab. Depressionen und Wutprobleme gingen signifikant zurück. Zwei Jahre später konnten über drei Viertel der Patienten wieder arbeiten.

Zusammenfassung

Studien haben gezeigt, dass Menschen mit Erkrankungen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, rheumatoider Arthritis, chronischer Müdigkeit, schlechter Verdauung, Depressionen, Wut und chronischen Muskel- und Gelenkschmerzen von der Nutzung einer Infrarotkabine profitieren.